• Sanocycling GmbH

    Bahnhofstr. 26, DE-91161 Hilpoltstein

Stellen Sie sich vor, morgens bei Ihnen im Büro:

Ein letztes Quietschen, ein unangenehmes Rattern, dann herrscht Stille. Der Drucker hat sich wohl eben endgültig verabschiedet. Macht nichts, hat ja ganz schön lange gehalten.

So, der Drucker kommt zum Wertstoffhof, soll ja umweltfreundlich entsorgt werden. Aber wohin mit dem Vorrat an Tonerkartuschen? In den neuen Drucker passen die nicht mehr rein. Viel zu schade zum Wegwerfen.

Und genau hier kommt die Sanocycling GmbH in der Bahnhofstraße in Hilpoltstein ins Spiel.

Die Sanocycling GmbH kauft via Internet gezielt solche vollen originalen Tonerkartuschen beim Verbraucher auf.
Per Paketdienst oder Spedition gelangen diese nach Hilpoltstein. Gemäß einem vorherigen Angebot erhalten die Einsender für ihre Originaltoner eine Vergütung.

Nach einer Echtheits- und Qualitätsprüfung durch unsere Mitarbeiter im Lager werden die Tonerkartuschen wieder über verschiedene Vertriebskanäle weiter vermarktet.

Mit dieser Verwertung von vollen Druckerpatronen möchten wir nicht nur Arbeitsplätze sichern, sondern außerdem der unsachgemäßen Entsorgung solcher Produkte vorbeugen. Wir setzen uns damit für Nachhaltigkeit und einen sorgsamen Umgang mit Ressourcen ein. Uns ist die Umwelt wichtig. Daher sind wir auch freiwilliger Teilnehmer am Umweltpakt Bayern und tragen das Gütesiegel Qualitätsverbund umweltbewusster Betriebe (QuB).

Seit Start unserer Tonerverwertung, wachsen wir stetig. Wir brauchen wieder weitere Unterstützung:

Aktuell sind alle Stellen besetzt.

Impressum

Sanocycling GmbH

diese vertreten durch den Geschäftsführer Patrick Höhne

Bahnhofstr. 26
91161 Hilpoltstein
Deutschland

Telefon: 09174/9767-27
Telefax: 09174/9767-17
E-Mail: info@sanocycling.de

USt-IdNr.: DE281993964
eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Nürnberg
Handelsregisternummer HRB 28281

© Sanocycling GmbH